Aktuelles der Michaelsgemeinde

Schloßkirche zum Gedenktag am 23. Februar geöffnet

 

Am 23. Februar ist die Schloßkirche St. Michael - das steinerne Geschichtsbuch der Stadt Pforzheim - 

zum Gedenken an die Zerstörung Pforzheims ab 9.00 Uhr geöffnet. 

Sie bietet so Gelegenheit zum Verweilen und stillem Gedenken.

Um 18.30 Uhr lädt die Jugendkantorei unter Leitung von KMD Heike Hastedt zum Erinnern und Innehalten ein. 

Die Schloßkirche ist das einzige, mittelalterliche Gebäude, das mit vereinten Kräften der Bürger und Bürgerinnen Pforzheims nach der Zerstörung wieder aufgebaut wurde.

Anschließend besteht die Möglichkeit, sich gemeinsam dem Lichtermeer und der Kundgebung auf dem Marktplatz anzuschließen. Kerzen hierfür liegen in der Schloßkirche zur Mitnahme aus.

 

NEUER GEMEINDENAME NACH DER FUSION MIT ALTSTADT-, MARKUS-, STADTKIRCHE und THOMASGEMEINDE

Nachdem in der Zeit vom 30.12.2018 – 06.01.2019 in den Gottesdiensten der beiden Nordstadt- sowie der drei Innenstadtgemeinden der neue Name für unsere zukünftige Gemeinde bekanntgegeben wurde, möchten wir ihn nun auch auf unseren Homepages veröffentlichen.

Knapp 60 Namens-Vorschläge erreichten unsere fünf Gemeinden.

Wir danken allen Menschen ganz herzlich, die sie mit Kreativität und Engagement eingebracht haben.

Mit der Fusion werden die Altstadtgemeinde, die Stadtkirchengemeinde, die Michaelsgemeinde, sowie die Markus- und die Thomasgemeinde eine Gemeinde bilden: die Friedensgemeinde.

 

Für diesen Namen haben sich die fünf Ältestenkreise in ihrer Sitzung am 20.11.2018 entschieden.

Frieden – die große Verheißung von Weihnachten und die tiefe Sehnsucht der Menschen durch alle Jahrhunderte hindurch. Und nun wird unsere zukünftige Gemeinde diesen großen Namen tragen.

Ein Anspruch, dem wir wohl nur begegnen können mit dieser großen Verheißung im Rücken.

Mit einem Fest möchten wir unseren neuen Namen und unseren Zusammenschluss zu einer Gemeinde feiern. Den Termin dafür werden wir rechtzeitig bekanntgeben.

Wir wünschen allen Gemeindemitgliedern friedvolle und Frieden stiftende Schritte und Erfahrungen auf dem Weg in die gemeinsame Zukunft!

 

 

Die Orgel der Schloßkirche braucht Sie!

 

Quelle: Ev. Michaelsgemeinde

Unsere Orgel braucht Hilfe und Unterstützung! Die Steinmeyer-Orgel der Schloßkirche ist in die Jahre gekommen.
1959 wurde sie eingebaut. Immer noch ist sie volltönendchael, doch die Technik macht schlapp, weshalb sie vollständig überarbeitet werden muss.
Wenn Sie/ihr etwas tun wollt, dann könnt ihr unseren Orgelwein kaufen. Seine Königliche Hoheit Bernhard Prinz von Baden hat die Schirmherrschaft für dieses Projekt übernommen, deshalb gibt es Wein vom Weingut in Salem: Grau-, Weiß-, Spätburgunder und Spätburgunder Rosé, für 8€ die Flasche... 3€ gehen davon als Zuwendung an die Orgel. Ein tolles Geschenk für Geburtstage, Weihnachten oder den eigenen Genuss!

Zu bestellen im Pfarramt der Michaelsgemeinde, Telefon 07231/102484 Fax 07231/3742904 oder unter michaelsgemeinde[at]evkirche-pf[dot]de